Ab Oktober bietet der Kneipp-Verein Friedrichsthal-Bildstock Kurse im Friedrichsthaler HALLENBAD an

Dienstag 16 - 17 Uhr Aqua-Gymnastik

Wasser ist das ideale Element für eine gelenkschonende Gymnastik und ein effizientes Bewegungstraining zur Vorbeugung und Linderung von Zivilisationskrankheiten, es werden Kondition, Herz und Kreislauf trainiert und der gesamte Bewegungsapparat ganzheitlich gestärkt.

Samstag kleines Becken von 16.30 – 17 Uhr Babyschwimmen (Alter 3 Monate bis 1 Jahr) Beim Babyschwimmen handelt es sich um eine spielerische Eltern-Kind-Gymnastik, die im Element Wasser auch noch richtig Spaß macht. Ziel ist es, die körperliche und geistige Entwicklung des Kindes durch die eigenständige Erfahrung im Wasser zu unterstützen und die vertrauensvolle Bindung zwischen Kind und Eltern zu stärken. Kursgebühr für Mitglieder Kneipp-Verein 75 €, Nicht Mitglieder 130 € einschl. Eintrittsgeld.

Anschließend von 17 – 17.45 Uhr Kleinkinderschwimmen (Alter 1 bis 3 Jahre). Auch hier steht das Kennenlernen des Elements Wasser im Vordergrund. Der Kurs richtet sich an Kleinkinder ab 1 Jahr in Begleitung ihrer Eltern oder anderer Verwandte. Kursgebühr für Mitglieder Kneipp-Verein 75 €, Nicht Mitglieder 130 € einschl. Eintrittsgeld.

Aquareha/Aquajogging von 18.45 – 19.30 Uhr

Aqua-Rehasport im Wasser ist die klassische Wassergymnastik mit Schwerpunkten auf Mobilisation, Kräftigung, Herz-Kreislauftraining, Koordination und auf ältere Teilnehmer zugeschnitten. Mitglieder des Kneipp-Vereins zahlen 60 €, Nicht Mitglieder 70 € (inkl. 28 € Eintrittsgelder pro Kursstaffel). Sobald dieser Kurs Reha zertifiziert ist, entfallen die Kosten bei Abgabe einer gültigen Verordnung.

Aqua-Jogging (Tiefwasser) hat sich nicht ohne Grund zu einer Trendsportart entwickelt, denn jede/r kann sofort mitmachen und mit geringem Aufwand den gesamten Körper trainieren. Im Wasser werden Bänder und Gelenke geschont, Wirbelsäule und Muskulatur gestärkt. Mitglieder des Kneipp-Vereins zahlen 60 €, Nicht Mitglieder 70 € (inkl. der Eintrittsgelder von 28 € pro Kursstaffel).

Infos und Anmeldung bei Frederic Gleixner, 01511-0928104 oder (0 68 94) 70 59 503.


 

KISS Projekt verschoben 

Der Kneipp Verein Friedrichsthal-Bildstock teilt mit Bedauern mit, dass die Kindersportschule KISS in den Wintermonaten nicht stattfinden kann, da die Halle der Hofschule in dieser Zeit nicht vom Kneipp-Verein genutzt werden kann. Weiter geht es hier ab März 23. Weiterhin gibt Frederic Gleixner 01511- 0928104  Auskunft über Anmeldemodalitäten sowie Informationen zum Projekt.

 

Was ist KISS (Kindersportschule)

KISS - Kindersportschule bietet Kindern Spaß an der Bewegung und ist eine echte Bereicherung für die teilnehmenden Kinder und deren Eltern.

KISS arbeitet gegen die stärker werdende Konkurrenz von Smartphones, Tablets, Computer… und Fernsehen. Kinder erleben Bewegung häufig nur noch aus zweiter Hand über diese Medien – die daraus folgenden Bewegungsdefizite führen zu motorischen und gesundheitlichen Störungen, wie Haltungsschwächen, Übergewicht und Konzentrationsstörungen. KISS versucht durch eine Vermeidung der Frühspezialisierung eine breitensportliche Grundlagenausbildung zu erreichen. Wenn die Kinder die KISS durchlaufen haben, erhalten sie von unseren Übungsleitern abhängig von ihrem Talent eine Empfehlung, sich entsprechenden Sportvereinen, je nach Neigung, Eignung und Talent anzuschließen. In der KISS lernen die Kinder mit Spaß und Freude die Grundlagen der unterschiedlichsten Sportarten kennen.

Kindersportschule 1 (1. & 2.Klasse), dienstags 16 – 16.45 Uhr sowie Kindersportschule 2 (3. & 4. Klasse), dienstags 16.45 – 17.30 Uhr für Schüler der hiesigen Schulen, in der Halle der Hofschule, Hofstraße 5a in Bildstock, Monatsbeitrag 12 € für Kinder von Kneipp-Familien aus Friedrichsthal-Bildstock *, Start März 2023 mit Sophie Theobald als Übungsleiterin.

* Jahresbeitrag Familie Kneipp-Verein 30 € (auch wegen Versicherungsschutz)


 

 

 

 


 

Mit dem Kneipp-Verein Friedrichsthal-Bildstock auf den Spuren der Hildegard von Bingen

Bei Sonnenschein und ohne Regen war das Ziel der Herbstfahrt Bingen, wo die Nahe in den Rhein mündet. Gestärkt nach einer Verpflegungspause ging es gleich zur „Hildegard von Bingen Ausstellung“ ins Museum am Strom (liegt am Rheinufer und war früher ein Elektrizitätswerk). Nach Besichtigung des dort mit Pflanzen à la Hildegard angelegten Gartens, gab es im Museum selbst eine fachkundige und mit rheinischem Humor gewürzte Führung mit viel Interessantem aus dem Leben der Kirchenfrau. Hildegard von Bingen, geboren 1098 als 10. Kind von Hildebert und Mechtild, gestorben am 17. September 1179 im Kloster Rupertsberg bei Bingen am Rhein, wurde mit 8 Jahren dem Orden der Benediktiner übergeben. Später war sie Äbtissin, Dichterin, Komponistin und eine bedeutende natur- und heilkundige Universalgelehrte. Sie war auch Beraterin vieler Persönlichkeiten und gilt durchaus auch als eine streitbare Frau der weltlichen und kirchlichen Macht gegenüber. Erst 2012 wurde sie zur Kirchenlehrerin erhoben, als vierte Frau überhaupt. (Siehe Wikipedia). Nach so viel geistigem Imput taten ein Rundgang durch Bingen und Spaziergang am Rheinufer gut, bevor es zum Abschluss der Fahrt zum Weingut Annenhof ging, wo sich die Gesellschaft stärken und den hauseigenen Wein verköstigen konnte. Ein kleines Quiz, bei dem Reiseleiterin Bärbel Klär-Blass, das Wissen zum Thema „Rhein“ testete, verging die Heimfahrt wie im Flug. Es war ein wunderschöner Tag, waren sich alle einig, und man freut sich bereits auf die nächste Fahrt, hoffentlich wieder mit den Späßen von Bärbel!


 

Ab September 2022 - eine Kursübersicht 

Generell sind die Kurse für Erwachsene jeden Geschlechts geeignet, lediglich zwei Kurse sind nur von Frauen zu belegen: Yoga für Frauen montags (Integration durch Sport gefördert) und Faszien für Frauen mittwochs.Yoga für Frauen, Montag, 18 bis 19 Uhr mit Übungsleiterin Isabell Schommer im evangelischen Luthersaal, Friedrichsthal, Gebühr für 10 Termine / 40 € Mitglieder / 50 € Gäste. Beginn 05.09.2022. Yoga für alle, Dienstag, Kurs 1: 16.15 – 17.15 Uhr, Kurs 2: 17.45 - 18.45 Uhr mit Übungsleiterin Isabell Schommer im Rechtsschutzsaal, Hofstraße 49, in Bildstock. Gebühr für 10 Termine / 42 € Mitglieder / 52 € Gäste. Start 06.09.2022. Wirbelsäulengymnastik, Montag, 17.30 – 18.30 Uhr mit Übungsleiterin Ingrid Paulus in der Waldorf-Johannes-Schule, Neunkircher Straße 70, in Bildstock, Gebühr für 10 Termine / 40 € Mitglieder / 50 € Gäste. Start 05.09.2022 Qi Gong, Montag, 18.45 – 19.45 Uhr ebenfalls mit Ingrid Paulus in der Johannes-Schule, Gebühr für 10 Termine / 50 € Mitglieder / 60 € Gäste. Start 05.09.2022.

Linedance, Mittwoch, 18.30 – 20 Uhr mit Übungsleiterin Sylvie Stumpe im evangelischen Luthersaal, Friedrichsthal, Gebühr für 10 Termine / 36 € Mitglieder / 46 € Gäste. Start 07.09.2022 Pilates, Donnerstag, 17.45 – 18.45 Uhr, Montessorischule, Im Grühlingswald 19, Friedrichsthal, Gebühr für 10 Termine / 45 € Mitglieder / 50 € Gäste. Start 08.09.2022

Faszien Montag, Kurs 1: 18 – 19 Uhr, Kurs 2:19.15 – 20.15 Uhr mit Übungsleiterin Monika Schichtel im Rechtsschutzsaal, Hofstraße 49, Bildstock, Gebühr jeweils für 10 Termine / 40 € Mitglieder / 50 € Gäste. Start 13.09.2022. Faszien für Frauen Mittwoch, 9.30 – 10.30 Uhr, ebenfalls mit ÜL Monika Schichtel im Rechtsschutzsaal, Gebühr für 10 Termine / 40 € Mitglieder / 50 € Gäste. Start 15.09.2022. Faszien auf dem Stuhl, Mittwoch, 10.45 – 11.45 Uhr mit ÜL Monika Schichtel im Rechtsschutzsaal, Gebühr für 10 Termine / 25 € Mitglieder / 30 € Gäste / Der Kurs ist gefördert durch „Integration durch Sport“, Beginn 15.09.2022.

Anmeldung für Kurse unter: info@kneipp-verein-friedrichsthal.de / Internet : https://verein5486.intelliverein.de